Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 317

 

317
Samuel Beckett
En attendant Godot, 1952.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,695
Sold:
€ 1,250 / $ 1.412

(incl. 25% surcharge)
Samuel Beckett
En attendant Godot. Pièce en deux actes. Paris, Éditions de Minuit 1952.

Das Schauspiel in zwei Akten verhalf Beckett zu seinem Durchbruch als Autor und gilt als Inbegriff des absurden Theaters.

"Einer der größten Erfolge der Nachkriegszeit .. die Faszination, die von diesem Stück ausgeht, ist bis heute nahezu ungebrochen" (Kindlers Neues Literaturlexikon)

Erste Ausgabe. - Das 1948 entstandene Werk wurde, nach anfänglichen Schwierigkeiten Verleger sowie Spielort zu finden, 1953 in Paris im Théâtre de Babylone mit großem Erfolg uraufgeführt. Das sprichwörtlich gewordene Warten auf Godot , gilt als sein bekanntestes Werk und legte den Grundstein für seinen Weltruhm.

Einband: Orig.-Broschur mit Titel in Blau und Schwarz. 19 : 12 cm. - ZUSTAND: Papierbedingt leicht gebräunt. Broschur mit schwachen Knickspuren, hint. Deckel mit kl. Fleck, Kapital etw. eingerissen.

LITERATUR: KNLL II, S. 377f.

First edition of Beckett's play in two acts, his most famous work. Orig. wrappers with title in blue and black. - Slightly browned due to paper. Wrappers with slight creases, back cover with little spot, spine ends somewhat torn.(R)




317
Samuel Beckett
En attendant Godot, 1952.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,695
Sold:
€ 1,250 / $ 1.412

(incl. 25% surcharge)