Sale: 531 / Rare Books, Nov. 28. 2022 in Hamburg Lot 19

 

19
Benedetto Bordone
Isolario, 1534.
Estimate:
€ 7,000 / $ 7,000
Sold:
€ 11,875 / $ 11,875

(incl. 25% surcharge)
Das Buch der Inseln

Benedetto Bordone
Isolario. Nel qual si ragione di tutte l'Isole del mondo. Venedig, Nic. Zoppino d'Aristotile 1534.

- Seltene zweite Ausgabe des Inselatlas
- Zugleich die erste Ausgabe mit dem Titel "Isolario", der sich für alle späteren Ausgaben durchsetzte
- Beschreibt die Inseln des Atlantiks, Mittelmeers, der Ostsee sowie die asiatischen und amerikanischen Inseln
- Mit einem frühen Stadtplan von Mexico


Die erste Ausgabe der populären illustrierten "Inselmonographie" mit dem Titel Libro di Benedetto Bordone erschien 1528, ebenfalls bei Zoppino in Venedig und mit identischen Holzschnitten. - Beschrieben werden vorwiegend die Inseln des Mittelmeerraums sowie der süd- und mittelamerikanischen Küstenregionen. Drei doppelblattgroße Karten zu Beginn zeigen die Welt mit Amerika, die Alte Welt mit dem westlichen Mittelmeer als Zentrum sowie das östliche Mittelmeer. Bemerkenswert sind neben den frühen Karten von Amerika die Japankarte ciampagu (Bl. LXVIII recto; Walter 5), die schöne doppelblattgroße Vogelschauansicht von Venedig Vinegia (Bll. XXIX verso und XXX recto), der Plan von Mexiko La gran citta di Tremistitan (Bl. X recto) vor der Zerstörung der Stadt durch Cortés und die größeren Karten von England, Zypern, Kreta und Sizilien.
Auf den letzten beiden Bll. LXXIII verso und LXXIIII recto findet sich ferner in dem Abschnitt "Copia delle lettere del prefetto della india la nova Spagna detta, alla Cesarea Maesta rescritte .." erstmals eine Erwähnung von Pizarros Eroberung von Peru 1533 in gedruckter Form. "Le document le plus anciens qui soit arrivée en Europe, de l'entrée de Francisci Pizarro dans le Pérou" (Leclerc).

EINBAND: Moderner brauner Maroquinband. 4to. 30,5 : 21 cm. - ILLUSTRATION: Mit Titel-Holzschnittbordüre und 112 Holzschnittkarten und -plänen (7 doppelblattgroß bzw. über das Doppelblatt, 3 blattgroß). - KOLLATION: 4 nn. Bll., 6 nn. Bll., LXXIIII num. Bll. - ZUSTAND: Leicht fleckig, Ränder durchgehend mit zeitgenössischen Marginalien, die ca. 13 ersten Bll. (inkl. Titel und einige der doppelblattgr. Karten) im Bundsteg mit fachmännisch restaurierten Wurmspuren, Seitenränder der doppelbattgr. Karten wegen Überformats eingefaltet, Titel mit gelöschtem Besitzvermerk, letztes Bl. unten mit ergänztem Randabschnitt. Bindung erneuert. - PROVENIENZ: Mitteldeutsche Privatsammlung.
LITERATUR: Phillips/Le Gear 163. - Nordenskiöld Coll. 28. - Sabin 6419. - Alden/L. 534/2. - Borba de Moraes I, 112 Anm. - Index Aurel. 122.344.

Second edition of the famous atlas on islands which was first printed in 1528, and first editon using "isolario" in the title. With woodcut border on title and 112 woodcut maps (7 of which doublepage and 3 fullpage). Amongst others with early depictions of the Carribean islands Cuba, Jamaica and Hispagnola, as well as with an early map of Japan, a large plan of Mexico before its destruction by Cortés and a large bird's eye view of Venice. Containing on the last two leaves the first printed account of Pizarro's conquest of Peru in 1533. New brown morocco. - Slightly stained, margins with contemp. marginalia throughout, ca. 13 leaves in the beginning (incl. title and some of the doublepage maps) with skilfully restored wormtraces in the gutter, side margins of the doublepage maps folded due to oversize, title with erased manuscript ownership entry, bottom margin of last leaf trimmed and remargined. Binding renewed.




19
Benedetto Bordone
Isolario, 1534.
Estimate:
€ 7,000 / $ 7,000
Sold:
€ 11,875 / $ 11,875

(incl. 25% surcharge)