Sale: 531 / Rare Books, Nov. 28. 2022 in Hamburg Lot 1

 

1
Stundenbuch
Stundenbuch auf Pergament. Nordfrankreich, um 1400.
Post auction sale: € 15,000 / $ 15,000
+
Frühes Stundenbuch

Lateinisches Stundenbuch
Manuskript auf Pergament. Paris/Bretagne, um 1400.

- Frühes Stundenbuch nach Pariser Muster
- Eingerichtet für den Gebrauch von Tréguier
- Illuminiert mit Dornblattranken
- Zwei Rankenausläufer mit Drachengestalten


Inhalt: Kalendar (1-12), Evangeliensequenzen (13r-18r), Gebete von etw. späteren Händen (18rv), Marienoffizium (19r-61v), Kreuz-Horen (62r-63v), Geist-Horen (64r-65v), De omnibus sanctis (65v-69r), Passio (69r-70v), Les vii vers saint bernard (71rv), Sieben Bußpsalmen (72r-80v), Litanei (80v-86r), Totenoffizium (86v-111v), Obsecro te (112r-115r), Intemerata (115r-117v), Gebete von etw. späterer Hand (117v-118v). - Nur 1 Miniatur (Beerdigungsszene) von ursprünglich 5 noch vorhanden, 3 davon sind durch Holzschnitte aus einem gedruckten Stundenbuch des 16. Jhs. ersetzt (Kreuzigung, Pfingsten, König David).
Liturgischer Brauch: Das Kalendar in französischer Sprache, sporadisch besetzt nach Pariser Muster, Hauptheilige in Rot, jedoch ohne Sainte Geneviève, dafür hervorgehoben Saint Marsault (Martialis, 17.05.) und Saint Mesme (Maximus von Chinon, 20.08.), zudem der bretonische Heilige S. Hervé (Herveus, 18.06.) in Schwarz. - Die Litanei mit Martialis, Eligius, Egidius, Yvo und Genoveva. - Marienoffizium nach E. Drigsdahl zum Gebrauch von Tréguier (Bretagne). Totenoffizium nach benediktinischem Muster (nicht bei Ottosen).

EINBAND: Pergamentband des 16. Jhs., Vorsatzpapiere mit Wasserzeichen Hand mit zwei Kreisen (um 1540). 17,5 : 12 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 Miniatur (von 5), 8 vierzeiligen farbigen Initialen auf Goldgrund mit Randleistenbordüre und Dornblattranken, zwei davon zum oberen Blattrand in Drachenwesen auslaufend; ferner mit zahlreichen zweizeiligen Goldinitialen auf farbigem Grund mit kleinen Dornblattausläufern in Gold und Farben, sowie zahlreichen einzeiligen Goldinitialen in gleicher Gestaltung. - KOLLATION: 118 (von 122) Bll., 3 Papierbll. mit Holzschnittminiatur zwischengebunden. Blattgröße ca. 16,5 : 11 cm. Schriftspiegel 11 : 7 cm. 17 Zeilen, regliert. Textura, geschrieben in dunkelbrauner Tinte, Hervorhebungen in Rot. - ZUSTAND: Etw. fleckig, Initialschmuck vereinz. leicht verwischt, 3 S. braunfleckig, ca. 16 Bll. gegen Ende mit durchgeh. Dunkelfleck (etw. Text betroffen), die Miniatur zum Totenoffizium stärker fleckig und etw. verwischt sowie seitlich mit Randabschnitt (1-2 cm). - PROVENIENZ: Süddeutsche Privatsammlung.

Early Book of Hours for the use of a Breton diocese (Tréguier?). Northern France, around 1400. 118 (of 122) leaves. Sheet size 16,5 : 11 cm. Illuminated with borders of vine and ivy leaves, two of which with dragon figures. With 1 miniature (of 5; 3 replaced by 16th cent. woodcut miniature on paper), 8 large initials on gold ground with bar and tendrils and numerous smaller gold initials with tendrils. 16th cent. vellum. - Some staining, border and initial decoration partly slightly blurred, 3 pp. brownstained, ca. 16 leaves with dark stain going through (affecting some text), the miniature (burial scene) stronger stained and blurred and with cut off margin at side. From a South German private collection.




1
Stundenbuch
Stundenbuch auf Pergament. Nordfrankreich, um 1400.
Post auction sale: € 15,000 / $ 15,000
+

 

Buyer's premium and taxation for Stundenbuch "Stundenbuch auf Pergament. Nordfrankreich"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.